So geht das mit der Spende

(rm/dk) Immer wieder wird man angehalten Geld zu spenden. Natürlich drehen sich die meisten Spenden um Menschen die in Not seien und eben Hilfe benötigen. Längst ist bekannt das nicht jeder Cent einer Spende bei den Hilfesuchenden ankommt. Viele Spendensammler ziehen von der Spende einen oft kräftigen Anteil ab. Man müsse sich ja auch unterhalten. Neben diesem Aspekt scheint es dann aber auch noch Wohltäter zu geben die die Not der Menschen richtig übel ausnutzen. Was es da alles so geben soll kannst du der folgenden meldung entnehmen:

Nach Sex-Skandal: Britischer Oxfam-Chef kündigt Rücktritt an

London (dpa). Als Konsequenz aus dem Sex-Skandal in seiner Organisation hat der Chef der Hilfsorganisation Oxfam in Großbritannien seinen Abschied angekündigt. Zum Jahresende wolle er seinen Posten abgeben, schrieb Mark Goldring in einer Mitteilung. Er reagierte damit auf den Skandal um Sex-Orgien von Oxfam-Mitarbeitern mit Prostituierten in Haiti nach dem verheerenden Erdbeben im Jahr 2010. Einem Bericht zufolge kam es dort zudem zu Belästigung und Einschüchterung durch Mitarbeiter, die den Menschen in dem Land helfen sollten. Sieben Angestellte mussten gehen.

Dieser Beitrag wurde unter APD abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar