Mehrere Menschen bei Demonstration in Moskau festgenommen

Moskau (dpa). Bei einer zugelassenen Demonstration in Moskau für ein freies Internet hat die Polizei rund 20 Menschen festgenommen. Dabei habe es sich um Nationalisten gehandelt, berichtete das Bürgerrechtsportal OVD-Info. Der Agentur Interfax zufolge hatten die Festgenommenen Parolen skandiert, die nichts mit der Thematik der Kundgebung zu tun hatten. An der Demonstration nahmen mehrere Oppositionspolitiker teil, darunter

der frühere Ministerpräsident Michail Kassjanow.

Dieser Beitrag wurde unter Meldungen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar